Camping


   Campingplätze sind auf der Insel einige vorhanden. Man kann sie der aktuellen Inselkarte entnehmen, im Internet finden bzw. einfach auf der Fähre die Mitreisenden fragen. Das aktuelle Preisniveau war mir lange nicht bekannt, da meine Freunde und ich schon seit unserem ersten Besuch auf der Isle of Man auf einem kleinen Privatcampingplatz zelteten, der für uns ein absoluter Geheimtipp war. Und damit das so bleibt, wird der auch nicht verraten. Allerdings sind wir heutzutage auch auf einem der "normalen" Campingplätze, da zahlen wir zurzeit (Stand Juni 2016) 10,- £ pro Person mit Zelt und Motorrad. Und Strom im Zelt gibt´s obendrein.

Bild "Reiseinfos:camping1.jpg"   Auf den grossen Campingplätzen gibt es überall ausreichende Sanitäranlagen, teilweise ist es sogar möglich, Zelte zu mieten. Hier ist aber oft bis in die Nacht viel los, so dass man unter Umständen Probleme mit der Nachtruhe hat.

   Desweiteren gibt es auch Plätze, die direkt an der Rennstrecke liegen. Hier taucht jedoch das Problem auf, dass man sie während der Trainings und der Rennen weder erreichen noch verlassen kann. Um hier nicht böse überrascht zu werden, sollte man sich diese Zeiten zu Gemüte führen, öffentliche Aushänge gibt es überall, auch die Tagespresse informiert. Ansonsten hilft es natürlich auch hier mal wieder, andere Leute zu fragen (wer hätte das gedacht).